In der Wahlperiode 2009 bis 2014 werden die Freien Wähler im Gemeinderat Trossingen von folgenden Stadträten vertreten:

Heinz Messner

Heinz Messner

 

Heinz Messner ist Fraktionssprecher der Freien Wähler Trossingen. Als Mann der Tat hat er neben seinen täglichen Aufgaben immer noch Beziehungen zu allen Ebenen im Handwerk. Auch viele Vereine schätzen seine Mitgliedschaft. Er weiß wovon er spricht, denn durch seine vielen Kontakte zu allen Kreisen unserer Stadt und darüber hinaus, kennt er die Anliegen und Sorgen unserer Mitbürger aus erster Hand. Die wichtigsten Aufgaben sind für ihn, für Trossingen das bisher Erreichte zu bewahren, die Finanzlage der Stadt weiter zu verbessern, um auch in schwierigen Zeiten Freiraum für notwendige Investitionen zu bekommen.

Heinz Messner ist seit 1980 Mitglied des Gemeinderates und seit 1984 Mitglied im Kreistag. Er ist 1.Stellvertreter des Bürgermeisters und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Des weiteren ist er 1.Vorstitzender der THW Helfervereinigung Trossingen und 1.Vorsitzender des Hagelabwehrvereins.

Gustav Betzler

Gustav Betzler

Gustav Betzler ist seit 1994 Mitglied des Gemeinderats, stellvertretender Fraktionssprecher der Freien Wähler, Mitglied des Vorstandes der Musikschule, im Aufsichtsrat der EnTro und der SwTro sowie beim runden Tisch für Sicherheit. Ebenso ist er Ausschussmitglied der Werbegemeinschaft “Trossingenactiv“ und des Gewerbevereins. Als Mitglied vieler Trossinger Vereine und aufgrund seines Berufes steht er täglich im Dialog mit den Trossinger Bürgern.

Er versteht sich daher als Bindeglied zwischen der Bevölkerung und dem Rathaus. Diesen Auftrag hat er in den vergangenen 20 Jahren gerne wahrgenommen und stellt sich für diesen gerne weiter zur Verfügung. Schwerpunkte sieht er in den Themen Kinder und Jugendliche, den vor uns stehenden Herausforderungen mit unseren neuen Mitbürgern sowie den Anliegen der heimischen Wirtschaft. Das Erscheinungsbild der Stadt ist ihm sehr wichtig. Dabei behält er realistisch die städtischen Finanzen im Blick.

 

Hermann Maier

Hermann Maier

Hermann Maier ist selbstständiger Forstunternehmer und seit 2004 Mitglied des Gemeinderats. Im Rahmen seines Stadtratmandates ist er Mitglied im Ausschuss für Technik und Umwelt, im Kindergartenausschuss sowie im Auberlehaus und bei der Baarwasserversorgung. Gemeinsam mit Gustav Betzler ist er Vorsitzender der Freien Wähler Trossingen. Die Evangelische Kirchengemeinde Trossingen ist seine geistliche Heimat. Seit Jahrzehnten ist er dort in den verschiedensten Bereichen engagiert. Er ist Chorleiter des Trossinger Posaunenchors und im Leitungsteam der Bezirksposaunenarbeit im Kirchenbezirk Tuttlingen.

Dem Praktiker und bodenständigen Unternehmer liegt die Finanzlage der Stadt sehr am Herzen. Hermann Maier möchte sich für eine bürgernahe Verwaltung, die Kinder-, Jugendund Familienarbeit einsetzen. Es ist ihm sehr wichtig immer ein offenes Ohr für die Anliegen und Belange der Trossinger Bürger zu haben.

Christian Kratt

Christian Kratt

 

Die gewerbliche und industrielle Entwicklung seiner Heimatstadt liegt ihm besonders am Herzen. Für ihn ist jede investive Anstrengung um Arbeitsplätze zu erhalten und neue zu schaffen von größter Bedeutung. Mit guten Gewerbesteuereinnahmen und mit der Kombination von allen verfügbaren öffentlichen Zuschussmöglichkeiten sind die vielfältigen Aufgaben der Stadt voranzubringen. Christian Kratt ist Gründungsmitglied des Namibischen Hilfsfonds, Mitglied im Gewerbeverein und in der Werbegemeinschaft „Trossingenactiv“ sowie im Arbeits- und Förderkreis Heimatmuseum Trossingen und Gründungsmitglied des Fördervereins des Dr.-Karl-Hohner Heims. Die Bauunternehmung Christian Kratt ist in diesem Jahr seit 130 Jahren in Trossingen und Umgebung tätig. Werbung für Trossingen in jeder sich bietenden Form ist notwendig.

Die Attraktivitäten unserer Iebens- und liebenswerten Stadt Trossingen müssen immer stärker herausgestellt werden. An diesem Ziel arbeiten sehr viele Trossinger Bürger schon gemeinsam. Christian Kratt ist seit 1984 im Gemeinderat.

Werner Dressler

Werner Dressler

 

Werner Dressler ist seit vielen Jahren Leiter der Polizeidienststelle Trossingen und wohnt seither mit seiner Familie hier. Unsere Kinder, Jugendlichen und Familien liegen ihm ganz besonders am Herzen. Sehr wichtig sind ihm die Belange der Kindergärten, Schulen und die Kleinkinderbetreuung. Er ist als Elternbeirat am Gymnasium Trossingen engagiert, ist Jugendleiter der Spielvereinigung Trossingen und im Vorstand des Vereins. Hier betreut er auch zwei Mädchenmannschaften. Beruflich ist er täglich mit den Anliegen und Sorgen unserer Mitbürger konfrontiert. Eine nachhaltige Beibehaltung der Sicherheit und damit verbundenen Lebensqualität in unserer Stadt ist ihm besonders wichtig.

Seine Kompetenz in Fragen der Verkehrssicherheit bringt er gerne ein. Seit 2009 ist er Mitglied des Gemeinderats und in diesem Rahmen im Jugendbeirat, Verwaltungs- und Kulturausschuss und Ausländerbeirat tätig. Er ist Mitglied des Vorstandes der Musikschule und des Aufsichtsrats der Wohnbau Trossingen.

Robert Benzing

Robert Benzing

 

Robert Benzing ist selbstständiger Landschaftsgärtner und seit 2011 Mitglied des Gemeinderats. Seit mehr als 30 Jahren ist er in seinem Beruf tätig. Gerade deshalb hat er ein Auge für das Trossinger Stadtbild. Für ihn sind die Attraktivität und das Ansehen der Stadt von wesentlicher Bedeutung. Er wirkt als Mitglied im Obst- und Gartenbauverein mit, im Motorsport und Touring Club und ist Vorsitzender des Schäferhundevereins. Als langjähriges Mitglied des Schneelaufvereins Trossingen engagiert er sich für die dortige Jugendarbeit und in der Skischule als Skilehrer.

Die Jugend liegt ihm sehr am Herzen. Deshalb hat er sich zum Ziel gesetzt, sich für deren Belange intensiv einzusetzen. Dazu gehören auch die Erhaltung der bestehenden und die Verwirklichung neuer Einrichtungen für die Freizeitgestaltung der älteren Generation, der Jugendlichen und der Kinder.

Gerhard Appenzeller

Gerhard Appenzeller

 

Der gebürtige Trossinger, der seit 43 Jahren in Schura lebt, hat schon immer großes Interesse an der Kommunalpolitik. 20 Jahre war er engagiertes Mitglied im Ortschaftsrat. Er ist Rechner des Krankenpflegevereins in Schura sowie Hobby-Koch bei der Kirchengemeinde Schura und im Leitungsteam des Seniorenkreises in Schura. Sein besonderes Engagement gilt der Jugendarbeit im Kirchenbezirk Tuttlingen mit dem Haus Schönbühl in Irndorf.

Seit 7 Jahren ist er Vorsitzender des Ortsseniorenrats in Trossingen. Die Belange der älteren Mitbürger liegen ihm besonders am Herzen. Als Heimfürsprecher im Dr.-Karl-Hohner-Heim sieht er die praktische Arbeit in der Pflege. Er ist im Vorstand des Sozialwerks und im Harmonikamuseum aktiv sowie Mitglied in verschiedenen Vereinen.

Wir dürfen uns an dieser Stelle nochmals für das von Ihnen geschenkte Vertrauen bedanken.


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite
Keine Events eingetragen