Im November 2009 haben die Freien Wähler Trossingen e.V. nach einem Aufruf von Mitglied Martin Grüner „Wir spenden Milch für den Tafelladen“, spontan die Geldbeutel gezückt und eine Palette H-Milch für den Tafelladen gekauft und gespendet. Schon damals stand fest: „Wir werden immer wieder dem Tafelladen Lebensmittel zur Verfügung stellen“.

Bildtext: Eine Palette H-Milch für den Tafelladen. von links: Heinz Messner, Melitta Jekel, Robert Benzing, Gustav Betzler, Christian Kratt Werner Dressler und Gerhard Appenzeller.

Bildtext: Eine Palette H-Milch für den Tafelladen. von links: Heinz Messner, Melitta Jekel, Robert Benzing, Gustav Betzler, Christian Kratt Werner Dressler und Gerhard Appenzeller.

Und weil es meistens an Milchprodukten mangelt, gab es nun eine Wiederholung: Eine Palette H-Milch mit insgesamt 720 Tetra-Packs à einem Liter stand am Donnerstagmorgen vor der Eingangstür des Tafelladens. Melitta Jekel, stellvertretende Tafelladenleiterin, freute sich „das passt ganz gut jetzt vor Ostern“. Die Männer der Freien Wähler-Fraktion ließen sich dann auch nicht zwei Mal bitten und schleppten mit Unterstützung der Tafelladen-Mitarbeiter 144 Kartons mit je zwölf Tetra-Packs ins Lager des Tafelladens und freuten sich, dass sie bereits zwei Wochen vor dem Fest den Tafelladen-Kunden eine Osterüberraschung liefern konnten. Allerdings meinte Melitta Jekel, diese Menge sollte doch schon einige Wochen reichen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen